Sie befinden sich hier: Startseite

Einladung zum "Bernhard Krol Wettbewerb"

Der Bernhard-Krol-Wettbewerb Ostfildern für junge Musikerinnen und Musiker findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt.

Prof. Bernhard Krol war namhafter Komponist, als Hornist langjähriges Mitglied des Radiosinfonieorchesters Stuttgart und ein Bürger der Stadt Ostfildern. Er verstarb im Jahre 2013 im Alter von 93 Jahren.

Die musikalische Förderung der Jugend war Krol ein großes Anliegen, ebenso die Verbreitung zeitgenössischer Musik. Daher rief die Bürgerstiftung der Stadt Ostfildern zusammen mit Stadtverwaltung und städtischer Musikschule im Jahre 2015 einen Wettbewerb für ambitionierte junge Musiker aus dem Landkreis Esslingen ins Leben, der einen Schwerpunkt auf die Interpretation zeitgenössischer Musik legt. Dieser findet in zweijährigem Turnus im Andenken an Bernhard Krol statt. Er ist so im Spätherbst terminiert, dass er gegebenenfalls auch als Vorbereitung zum Wettbewerb Jugend musiziert gesehen werden kann. Entsprechend ist die Vorspielzeit etwas reduziert. Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings, dass ein zeitgenössisches Werk Bestandteil des Programms ist.

Der Wettbewerb ist offen für Instrumentalisten und Sänger ausgeschrieben, die in drei Altersstufen ab 12 Jahren antreten, wobei die Wertungen in Solo und Kammermusik aufgeteilt sind. Zu gewinnen gibt es Förderpreise und Sonderpreise für besonders gelungene Interpretationen von Musik von Bernhard Krol und von Werken der Neuen Musik.

Die Ausschreibung für den Wettbewerb 2021 finden Sie hier

Die Anmeldunterlagen finden Sie hier



Veranstaltungen

September 2021
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3

© 2021 Musikschule Musikschule Ostfildern | Einzeldarstellung NEWS